Mesu 200

Deutsche äquatoriale Montierung mit Friktionsantrieb (Reibradantrieb).

Sideral Technology Dual Servo Telescope Controller.

Mit der Montierung bin ich durchweg zufrieden. Bei ordentlichem Wetter komme ich bei PHD um die 0,5" RMS was bei meinem Seeing dicke ausreicht. Womöglich wäre noch mehr drin aber ich treibe meine Optimierung immer nur soweit dass es für den Zweck reicht.

Die relativ offene Bauweise der Steuerung habe ich immer mit einem kleinen Plastiküberwurf gegen Tau geschützt. Das hat bis heute immer genügt. Was mir nicht so gut gefällt ist der Handcontroller. Im Sommer funktioniert er wie er soll aber wenn es kälter wird reagieren die Drucktasten sehr träge.

Meine bisherigen Versuche diesen durch einen Eigenbau mit einem Microschalter-Joystick zu ersetzen warten noch auf ihren Erfolg.

Link: Mesu 200

Skywatcher AZ-EQ6

Deutsche äquatoriale Montierung mit Riemenantrieb (mobile Nutzung).